facebook Google+ twitter flickr youtube in crestron

Konferenzräume

Eine erfolgreiche Präsentation ist längst nicht mehr eine reine Informationsveranstaltung. Durch die Weiterentwicklung der Technik in der modernen Medienwelt steigen die Anforderungen. Zunehmend hängt der Erfolg von den eingesetzten audiovisuellen Medien ab, die die Präsentation zum Erlebnis machen. Die Technik unterstützt den Vortrag des Referenten effektiv und hilft einen positiven Gesamteindruck beim Zuschauer zu hinterlassen. Referent und Technik arbeiten dabei Hand in Hand, Endergebnis ist die perfekte Präsentation.
Die eingesetzte Präsentationstechnik (Powerpoint Präsentationen, Videosequenzen, Folien, Excel Charts, DVD & Blu-ray Filme etc.) wird aber immer umfangreicher und damit komplexer. Zwischen den einzelnen Medien muss während eines Vortrags mehrfach umgeschaltet werden, analoge und digitale Signale (HDMI, HDCP, EDID etc.) müssen verschaltet werden. Die Beschallung ist mehr als nur ein Lautsprecher und eine Signalquelle, ein Projektor ist mehr als ein überdimensionaler Fernseher.

Präsentationsablauf nach dem Stand der heutigen Technik
Die Powerpoint-Präsentation soll von einem Notebook aus gezeigt werden. Sie öffnen den Anschlusstank im Tisch und verbinden das Bildschirmkabel mit dem Tischtank. ERLEDIGT!
Das läuft im Hintergrund dabei ab: Im Tischanschlussfeld ist ein Sensor, der erkennt, dass ein Signal von Ihrem Notebook anliegt. Der Projektor wird eingeschaltet, die Leinwand fährt aus und das Licht wird entsprechend gedimmt. Die Lautstärke der Tonanlage wird auf 50% eingestellt, so dass es kein „Pfeifen“ gibt. Beim Verlassen des Raumes nehmen Sie Ihr Notebook wieder mit. Das System erkennt dies und nach 5 Minuten wird die gesamte Anlage wieder automatisch ausgeschaltet.

Doch wie lässt sich die Technik einheitlich steuern?
Die Lösung zur Vernetzung und Steuerung aller eingesetzten Komponenten bietet Crestron. Die Bedienung der kompletten Komponenten erfolgt über ein Crestron Touchpanel. Mit einem Fingerdruck und der intelligenten Technik im Hintergrund haben Sie alles im Griff.

Einsatzbgebiete
- Bildungswesen: Schulen, Hochschulen, Universitäten, Privatschulen, Volkshochschulen, Akademien
- Unternehmen: Seminarzentren, Konferenzräume, Foyers, Empfangsbereiche
- Hotels und Tagungsstätten: Veranstaltungszentren, Tagungsstätten, Hotels, Kongresszentren, Messen
- Öffentliche Einrichtungen: Behörden, Seminarzentren, städtische Einrichtungen, Vereinigungen, Schulungszentren

   
 
Planungsbeispiele
 
 
Links
 
Crestron Tischanschlussfeld Connect It ab sofort verfügbar
Crestron Konferenzraumlösungen auf der ISE 2014
Crestron holt Microsoft Lync in den Konferenzraum: Crestron RL
Crestron stellt neue DigitalMedia Streamingkarten auf der ISE 2014 vor
Crestron AirMedia: Einfach drahtlos präsentieren
Referenzen / Projekberichte aus dem Bereich Konferenzräume
 
Sehen Sie selbst, wie einfach es ist, einen Konferenzraum mit Crestron zu steuern - über einen Klick auf das Bild gelangen Sie zur interaktiven Demo.

 
Downloads        

 

   
         
In unserer 28-seitigen Broschüre für Endkunden werden die Einsatzgebiete von Crestron Medientechnik vorgestellt. Die Medientechnik-Broschüre können Sie hier downloaden.

  Die neueste Version des DigitalMedia Design Guides, der DigitalMedia 4K Design Guide 2015, ist nun als pdf-Version verfügbar. Der DM 4K Design Guide bietet einen kompakten Überblick zur 4K-Technologie, den Herausforderungen bei der 4K-Signalübertragung, den DigitalMedia 4K-Lösungen und zum Crestron 4K-Zertifizierungsprogramm.

Den DigitalMedia 4K Design Guide 2015 können Sie hier downloaden (pdf, 8,4 MB
  Crestron DigitalMedia™ (DM) ist die Komplettlösung zur Audio- und Videosignalübertragung und -verschaltung – in vielseitigen Anwendungsbereichen. DigitalMedia verwaltet und verteilt analoge wie auch digitale Signale, bietet mit aktuellster Streamingtechnologie Möglichkeiten zur gebäude- oder gar weltweiten Signalübertragung wie auch echte 4K Ultra HD Signalübertragung. Die DigitalMedia Broschüre können Sie hier downloaden (pdf, 3,6 MB)
         
       
         

Microsoft Lync ist eine arbeitsplatzgebundene Komplettlösung für HD-Video- und Audiokonferenzen sowie das interaktive Teilen von Inhalten und Instant Messaging. Crestron RL holt Lync in den Konferenzraum und ermöglicht effiziente Gruppenarbeit in Echtzeit von jedem Ort der Welt aus. Crestron RL kombiniert die intuitiven Crestron Raumsteuerungslösungen mit allen Features der Microsoft Lync 2013 Collaboration-Lösung. Die Crestron RL-Broschüre können Sie hier downloaden.

   

Die DMPS DigitalMedia™ Presentation Systeme sind komplette Präsentationssteuerungen mit Audio- / Videosignalmanagement für Konferenz-, Seminar- und Veranstaltungsräume. Die überarbeitete Broschüre zu den DMPS-Systemen können Sie hier downloaden.

 

Die Aufzeichnung von Vorlesungen oder Präsentationen sowie das zur Verfügung stellen von Onlinecontent gewinnen zunehmend an Bedeutung. Crestron bietet mit Capture HD nun ein Gerät für alles an. Planen – Aufzeichnen – Verteilen – Betrachten: In einfachen Arbeitsschritten wird die Erstellung eines Inhalts in Full HD-Qualität dank Crestron Capture HD  zum Kinderspiel. Die Broschüre zu Capture HD können Sie hier downloaden