facebook Google+ twitter flickr youtube in crestron

Crestron Audio- und Videolösungen in Sir Richard Bransons karibischem Domizil


Das Leben als Millionär, der in der Öffentlichkeit steht ist schon kompliziert genug. So verwundert es nicht, dass Sir Richard Branson es Zuhause eher einfach mag, denn nur so lässt es sich wirklich entspannen.

Branson, dem die Virgin Atlantic Airlines, Virgin Records und noch weitere 400 Firmen gehören ist im Privaten eher bescheiden und ein Mann der leisen Töne, so Rusty Henderson, der als Systemintegrator bei Think Simple Limited für Branson tätig ist.

Ebenso einfach gehalten ist Bransons Zuhause. Seine Hauptresidenz auf Necker Island, einem rund 30 Hektar großen privaten Paradies in der Karibik besteht aus nur drei Räumen (oder drei kleinen Gebäuden): Schlafzimmer, Küche und Wohnzimmer (Temple Room) – mit benachbartem Spabereich sowie Swimmingpool.

Die komplette Case Study können Sie hier downloaden (pdf-Datei, 4 MB).