facebook Google+ twitter flickr youtube in crestron

Präsentationen einfach digitalisieren: Crestron CaptureLiveHD

Crestron präsentiert CaptureLiveHD, die einfache Lösung zum Aufzeichnen von Vorlesungen, Unternehmenspräsentationen, medizinischen Abläufen, Seminaren und Trainingseinheiten in HD-Qualität. CaptureLiveHD plant, zeichnet auf und verteilt – mit  einem Knopfdruck. Fertige Präsentationen können auf jedem Rechner und auf jedem iPad, iPhone oder Android Gerät betrachtet werden.

„CaptureLiveHD bietet  eine kosteneffiziente und einfache Komplettlösung zum Aufnehmen, Planen, Verteilen und Anschauen von Präsentationen und Vorlesungen.“, so Robin van Meeuwen, Verkaufs- und Marketingleiter von Crestron International. „Für den Anwender ist die Präsentationserstellung ein Leichtes. Es gibt eine Aufnahme-,  Pause- und eine Stopptaste, ein umfassendes Handbuch zur Bedienung wird nicht benötigt. Daraus resultiert eine verstärkte Nutzung vorhandener Mittel und digitaler Inhalte und eine effektivere Lernerfahrung.“

CaptureLiveHD vereint als Komplettlösung alle Einzelprozesse, die bisher notwendig waren, um Vorlesungen oder Präsentationen zur erstellen und zu verteilen. Im Vordergrund stehen die einfache Handhabung und nahtlose Integrationsmöglichkeiten. Das CaptureLiveHD Komplettpaket beinhaltet die CAPTURE HD Box als Aufnahmegerät, das CAPTURE-TPMC-4SM Touchpanel, CAM-IPTZ-100 oder CAM-IFB-100 (Sony PTZ oder Compact HD Kamera) und die CaptureLiveHDTM Software.

Jegliche Flexibilität für die Anforderungen von Schulen, Universitäten und Unternehmen ist so gewährleistet. Mit CaptureLiveHD lässt sich die vom Anwender bevorzugte Auswahl an analogen oder digitalen Medienquellen wie HD Videos, Computer, Whiteboards oder Kommentierwerkzeuge verwenden. CaptureLiveHD zeichnet  die komplette Präsentation in 1080p HD Qualität auf und speichert sie als hochwertiges H.264 codiertes MPEG-4 Format.

Aufgrund des All-in-one Designs des Capture HD Recorders kann eine Vielzahl an Einzelgeräten wie Videoprozessor, Videosplitter, Videoumschalter und Mikrofonmischer eingespart werden, die Installation wird zum Kinderspiel. Ob als Stand-alone Lösung oder auch als Teil eines größeren Audio-/Videonetzwerkes -  CaptureLiveHD lässt sich problemlos in Klassenzimmer, Hörsäle oder Schulungs- und Besprechungsräume integrieren.

Aufgezeichnete Präsentationen vereinen alle Inhalte: über Mikrofon aufgezeichnetes Audio, Vollbild-, Picture-in-Picture (PIP)- und Picture-by-Picture (PBP) Videoinhalte, wie z.B. das Kamerabild des Dozenten und andere Präsentationsquellen (Powerpointfolien, DVD oder Websiten). Die fertige Präsentation lässt sich einfach auf einem USB Stick speichern: USB Stick am Capture HD Recorder einstecken – Aufnahmetaste betätigen – fertig. Mit CaptureLiveHD kann auch ein automatischer Serverupload der fertigen Präsentation erfolgen. Von dort aus lässt sich die Präsentation weiter verteilen - in Onlineportale, auf einen Netzwerkserver oder zur Veröffentlichung auf einer Website oder im Intranet. Einmal aufgezeichnet ist die Präsentation so jederzeit und von jedem Ort aus verfügbar.

Optional kann die Präsentationsaufzeichnung für jeden beliebigen Raum auch mit der CaptureLiveHD Software oder über Microsoft Outlook, Lotus Notes oder R25 vorab geplant werden. CaptureLiveHD bietet eine nahezu unendliche Skalierbarkeit, welche die Verwaltung einer großen Anzahl von Räumen und Präsentationsaktivitäten ermöglicht, die den Bedarf von Universitäten und Unternehmen jeder Größe optimal abdeckt. Ein intuitives Webinterface sorgt für einfaches Abspielen der erstellten Präsentationen. Der integrierte Mediaplayer garantiert die einheitliche Darstellung in den gängigen Webbrowsern und auf unterschiedlichen Computerplattformen.

„Aktuelle Geräte, die zur Präsentationsaufzeichnung verwendet werden sind entweder verhältnismäßig teuer oder sehr komplex und nicht vereinbar mit dem begrenzten Budget vieler Schulen. Oder es handelt sich um Einstiegsmodelle, die schwer zu bedienen sind und den Ansprüchen größerer Unternehmen nicht genügen.“, so Robin van Meeuwen. „CaptureLiveHD begleitet Ihren gesamten Arbeitsprozess, ist vielseitig und erschwinglich. CaptureLiveHD genügt allen Ansprüchen, die Unternehmen jeder Größe an die Verteilung digitaler Inhalte stellen.“

Das optionale Touchpanel (CAPTURE-TPMC-4SM) gestaltet die Bedienung noch komfortabler: Egal ob es auf einem Rednerpult, einem Schreibtisch oder als Wandeinbauversion eingesetzt wird. Der Dozent muss nur den Eingabeaufforderungen des Touchpanels folgen, um eine Aufnahme zu beginnen, sie zu beenden, zu pausieren oder auf stumm zu schalten. An Schlüsselstellen können Bookmarks gesetzt werden, auch lässt sich auf dem Touchpanel ein Livebild der im Raum befindlichen Kamera sowie ein Mikrofonpegel anzeigen.

Völlige Flexibilität bieten die beiden erhältlichen CAPTURE-HD Modelle. Die CAPTURE-HD-PRO Box verfügt über einen 3G SDI Eingang, der Anschlussmöglichkeiten für SDI, HD-SDI oder 3G-SDI Videokameras bietet. Das CAPTURE-HD Modell bietet einen Composite Eingang für Kameras, die geringere Auflösungen liefern und als Ergänzung zur Aufnahme von HD VGA- und HDMI-Signalen vorhandener Audio-/Video Präsentationssysteme dienen.

Weitere Produktinfos / -videos.