facebook Google+ twitter flickr youtube in crestron

DVPHD Videoprozessoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DVPHD ist ein digitaler Videoprozessor, der es ermöglicht, mehrere Fenster gleichzeitig auf einem Bildschirm anzeigen zu lassen. Die eingebaute Annotation-Funktion ermöglicht das Schreiben und skizzieren auf beliebigen Bildquellen.

Egal ob DVI, HDMI™, DisplayPort, HD-SDI oder analoge Signale – alle können über DVPHD und eine entsprechende Eingangskarte angezeigt werden. Außerdem garantiert DVPHD die absolute Kompatibilität für heute und morgen – auf DVD, Blu-Ray Disc™, bei digitalem HDTV- und Multimedia-Inhalten.

Als besonderes Extra kann der DVPHD mit dem integrierten Touchpanel-Interface auch mit Modellen anderer Touchscreen-Anbieter wie AUO, CyberTouch™, Elo TouchSystems™, Hatteland Display, HP Compaq, LG, NEC, Samsung, Sharp, Sony, TouchTable, ViewSonic™ und VTS Medical Systems genutzt werden.

Durch diese breite Auswahl stellen wir sicher, dass wir auch für Ihre Anforderungen die passende Lösung finden.

 

 

 

 

 

DVPHD-GB bietet über die integrierte „Guidebar“ Funktion einen erweiterten Zugriff auf Steuerungselemente, einen parallelen Bildausgang mit getrennt einstellbarer Auflösung sowie diverse zusätzliche Möglichkeiten für die Annotation-Funktion. Machen Sie Anmerkungen auf Ihrem Bildschirm und zeigen Sie dem Publikum Ihre Skizzen.

Der weiterentwickelte Bildprozessor in allen DVPHD-Modellen bieten Ihnen ein neues Sehvergnügen auf bis zu 8 unabhängigen Videobildern. Und die 24-bit Crestron Isys® Grafik ermöglicht Ihnen einzigartige visuelle Effekte. Somit ist DVPHD die erste Komplettlösung für die Anforderungen an Multimedia-Systemen von heute.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Thema:

Systemskizze: